Walt Heyer - Ehemaliger Transgender.

Walt hat so eine typische Geschichte. Geschlechtsspezifische Verwirrung, Pflege und sexueller Missbrauch, die zu sexueller Verwirrung und geschlechtsspezifischer Dysphorie führen.

Walt ging den Transgender-Weg, um fast 10 Jahre als Frau zu leben. Die Verwirrung zerstört ein erfolgreiches Berufs- und Familienleben.

Schließlich konnte Walt den inneren Konflikt nicht mehr ertragen. Es war das Transgender-Leben zu verlassen oder zu sterben. Walt wählt das Leben. Auf dieser Seite können Sie auf die Bücher und die Support-Website von Walt zugreifen.

Ärzte haben derzeit keine Möglichkeit, vorherzusagen, welche geschlechtsspezifischen dysphorischen Kinder an ihrer geschlechtsspezifischen Dysphorie bestehen werden, und dennoch drücken sie das Mindestalter für eine irreversible Hormontherapie und -operation so niedrig wie möglich.

Walt hat eine Reihe oder Artikel für den öffentlichen Diskurs über die Transgender-Bewegung geschrieben.

Ursprünglich erschienen im öffentlichen Diskurs: Ethik, Recht und das Gemeinwohl, dem Online-Journal des Witherspoon Institute in Princeton, NJ, und werden mit Genehmigung abgedruckt.

https://www.thepublicdiscourse.com/2017/06/19512/

Walt hat eine Reihe oder Artikel für den Föderalisten über die Transgender-Bewegung geschrieben.

Walt hat eine Reihe oder Artikel für das Daily Signal über die Transgender-Bewegung geschrieben.

Walt Heyer schreibt über sein Leben vom verwirrten Kind bis zur Transfrau und zurück.

Zur Unterstützung von Detransitionern hat Walt eine umfassende Website mit Artikeln, Geschichten und Büchern erstellt.